mai 30, 2018

Wissenschaftliche Konferenz von Biodevas Laboratoires – E.F.I Sciences

by Marine Vêtu in Actualités

Biodevas Laboratoires stellt seine Technologie in Form von Produktlösungen für Harnwegsprobleme bei Sauen und den Schutz der Ferkelgesundheit nach dem Absetzen vor.

Die Entwicklung von Antiobiotikaresistenzen in der Tierproduktion stellt eine echte Herausforderung dar. Eine große Menge Antibiotika wird weiterhin zur Behandlung von Absetzferkeln in diversen kritischen Phasen insbesondere bei starken Verdauungsstörungen genutzt.
Die deutliche Verringerung des Einsatzes von Antibiotikan kann nur durch ein besseres Verständnis und verbessertes Management aller Einflussparameter, welche das Auftreten von schweren Verdaaungsstörungen begünstigen erreicht werden.
Am 30. Mai. 2018, haben die technischen Experten von Biodevas Laboratoire ihr Wissen zu diesem Thema im Rahmen der Konferenz E.F.I Sciences geteilt. Bei dieser 9. Auflage der Veranstaltungreihe, hat Biodevas Laboratoire seine Innovation zur Medikationsalternative bei der Ferkelaufzucht vorgestellt: Sowel, eine vollständig natürliche und phytogene Produktlösung, zur Verbesserung des Wohlergehens der Sauen nach dem Absetzen und zur Schaffung von optimalen Voraussetzungen für die Ferkelgesundheit um Antibiosen in diesen Phasen vorzubeugen.